Sie sind hier: Familienzentrum / Hilfen zur Erziehung / Familienhilfe

Ansprechpartner Hilfen zur Erziehung

Andrea Weber

Koordination ambulante Hilfen zur Erziehung

DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V.
Sella-Hasse-Straße 21
12687 Berlin

Tel: 030 99 27 397 30

Tel: 0151 50 70 95 23

familienhilfe@ - drk-berlin-nordost.de

 

Nadine Scheel

Leitung Tagesgruppe

DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V.
Sella-Hasse-Straße 21
12687 Berlin

Tel: 030 99 27 397 25

Tel: 0151 50 71 70 40

scheel@drk-berlin-nordost.de

Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII

Das Angebot

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine ambulante Hilfe zur Erziehung.

Ziel dieses Angebotes ist es 

  • Familien in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen,
  • vorhandene Selbsthilfepotenziale der einzelnen Familienmitglieder zu stärken bzw. neue zu entwickeln,
  • die gesamte Lebenssituation des Kindes zu verbessern, um somit die Familie als solche für die Kinder zu erhalten.

Wir bieten:

  • Beratung in Erziehungsfragen
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und Alltagsstrukturierung
  • Begleitung bei Ämter- und Behördengängen
  • Hilfestellung und Gespräche zum familiären Beziehungsverständnis
  • Begleitung und Beratung von Jugendlichen in die Selbständigkeit
  • Förderung der Kinder, z.B. bei Schul- und Lernproblemen
  • Anregung und Förderung von Freizeitaktivitäten in der Familie
  • u.v.m.

Die Hilfe findet aufsuchend im Lebensraum der Familie statt. Ein Familienhelfer betreut und begleitet die Familie oder den/die Jugendlichen für mehrere Stunden in der Woche über eine Dauer von bis zu zwei Jahren.

Das Team

Unser multidisziplinäres Team setzt sich zusammen aus Pädagogen, Psychologen und Therapeuten mit diversen Zusatzqualifikationen. Ihr Einsatz orientiert sich an dem Bedarf der jeweiligen Familie.

Voraussetzung

Eltern, welche diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten, stellen beim zuständigen Sozialarbeiter im Jugendamt ihres Wohnsitzes einen Antrag auf Hilfe zur Erziehung.